Luna & Filou

07.03.2019 19:09:32 | News, Services, Websites | Evi Waiblinger | News, Services, Websites


Die neue Infoplattform des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV

Die neue Infoplattform des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV bietet alles Wissenswerte rund um gesunde - und kastrierte - Katzen. Statt die Kastrationspflicht für Freilaufkatzen gesetzlich zu verankern wie in Österreich, setzen die Schweizer auf Information und mündige Katzenhalter, die sich von guten Argumenten überzeugen lassen.

Infomieren - Chippen - Kastrieren: diese drei Massnahmen sollen zu einer gesunden, stabilen Schweizer Katzenpopulation führen. Die neue Infoplattform des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV, die in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft Schweizer Tierärzte GST, den Kleintiermedizinern und dem Schweizer Tierschutz STS entstanden ist, bietet alles Wissenswerte rund um gesunde - gechippte und kastrierte - Katzen. Statt die Kastrationspflicht für Freilaufkatzen gesetzlich zu verankern wie in Österreich, setzen die Schweizer auf Information und mündige Katzenhalter, die sich von guten Argumenten überzeugen lassen. Ebenfalls neu ist die Amici-App, mit der sich die Einträge des eigenen, gechippten Tieres in der ANIS-Datenbank verwalten lassen:
 

Amici-App
Mit der kostenlosen Amici-App kann man bequem seine Einträge in der ANIS-Datenbank verwalten:
- Kontaktdaten aktuell halten
- Tierdaten bearbeiten
- Fotos der eigenen Tiere hochladen
- eigene Katzen als vermisst melden
- fremde Katzen als gefunden melden

Tierärzte, viele Tierheime sowie Polizei und Gemeindedienste besitzen Chip-Lesegeräte. Damit können sie aufgefundene Katzen anhand der Mikrochip-Nummer identifizieren und dank der Amici-App die Halterin oder den Halter des vermissten Tieres sofort kontaktieren. Findet ein Amici-App-Nutzer eine gechippte und bei ANIS registrierte Katze, kann er dem Tierhalter nach Eingabe der Chipnummer über die App eine Gefunden-Meldung (per SMS und E-Mail) zukommen lassen.










Einen Kommentar zum Beitrag erstellen